Karsten Fluhr Charity-Golf

Schon zum 3. Mal veranstalteten wir zugunsten der Franz Beckenbauer Stiftung den Karsten Fluhr Charity-Golf.

Die Qualitäten, welche die Menschen heute mit dem Namen Franz Beckenbauer verbinden, hat er sich als Fußballer und als ehrenamtlicher Repräsentant des Sports Jahr für Jahr hart erarbeitet. Er wusste aber immer, dass er seine Ausnahmestellung auch einem Geschenk zu verdanken hat: Dem Talent, mit dem Ball genauso geschickt umzugehen wie mit Menschen – auf dem Platz souverän, im Gespräch aufmerksam und liebenswürdig.

Franz Beckenbauer ist dankbar dafür, dass ihn sein Los auf die Sonnenseite des Lebens geführt hat. Für dieses Glück wollte er nach seinem Abschied als aktiver Sportler etwas zurückgeben. An Menschen, mit denen das Schicksal nicht so großzügig umgegangen ist, an körperlich und geistig behinderte Personen, an solche, die unverschuldet in Not geraten sind.

Deshalb hat er 1982 die Franz Beckenbauer Stiftung mit einem Kapital von 1 Million DM ausgestattet und inzwischen viele Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport und Medien für die Idee gewinnen können.

© Franz Beckenbauer Stiftung